FAQ zur Unternehmensgründung / Existenzgründung

Bilanz:

Jahresabschluss 2017

Nach den allgemeinen Bewertungsgrundsätzen des Handelsgesetzbuches sind für die Bewertung der einzelnen Bilanzpositionen die Verhältnisse am Bilanzstichtag maßgeblich. (26.02.2018)

Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz

Wesentliche Änderungen für den Jahresabschluss 2016 (21.03.2016)

Höhere Bilanzprüfungsgrenzen schon ab 2014 nutzen

Prüfungspflichtig sind Bilanzen von GmbHs künftig erst ab einer Bilanzsumme von 6 Mio. € und/oder einem Umsatz von 12 Mio. €. (26.06.2015)

Bilanzierungspflichten und Bilanzerstellung 2015

Bewährte Tipps für die steueroptimale Bilanzerstellung (24.02.2015)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Bürokratieentlastungsgesetz Gewinnausschüttung Kennzahlensystem Unfallkosten Grunderwerbsteuer Pflichtfelder Bilanz Gesellschafterversammlung Außensteuerrecht Bankpleiten Rechnungsberichtigung Steueränderungen Abkommen Amtshilfe Sozialversicherung Bewirtungsaufwendung Anwendungsschreiben Steuerschuld Einlagekonto Freibetrag Betriebsaufspaltung Gewerbeertrag Schwarzlohn Geschenk Finanzplanung Sachbezug Umsatzsteuererklärung IZA Höchststeuerländer Urlaub Steuer-Identifikationsnummer 2012 Lohnsteuereinbehalt Gutschrift 2013 Sachzuwendung Sonderausgabe Buchführung Bewertung Treaty Override Gewinne Eigenbelastung Sozialwesen Miete Rentennachzahlung Verkauf Revision Sozialversicherungspflicht Tarifindex Umzug