FAQ zur Unternehmensgründung / Existenzgründung

Grundstück:

Geplante Reform der Grundsteuer

Neuerungen aus dem Koalitionsvertrag (26.03.2018)

Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen

Aufwendungen für Handwerkerleistungen im eigenen Haushalt können bei der Einkommensteuer in Höhe von 20 % der Aufwendungen, maximal bis zu € 1.200,00 im Kalenderjahr, abgezogen werden. (30.10.2017)

Überhöhte Mietzahlungen an Gesellschafter

Ein GmbH-Gesellschafter vermietete an die GmbH Maschinen und Geräte sowie ein bebautes Grundstück. (25.04.2016)

Kaufpreisaufteilung bei Grundstückskauf

Regelungen in Kaufverträgen auch für die Steuer (23.02.2016)

Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen

Neuregelungen aus dem BMF-Schreiben vom 10.01.2014 (25.03.2014)

Abschreibung von Erbauseinandersetzungskosten

Erbauseinandersetzungskosten als Anschaffungsnebenkosten absetzbar (25.03.2014)

Auch Grünfläche kann ein Spekulationsobjekt sein

Steuerpflichtige Veräußerung eines Gartengrundstücks (28.01.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Streubesitz Verlustrücktrag Handwerkerleistungen Hausstand Kleidergeld Ehegattengrundstück Geringwertiges Wirtschaftsgut Steuerpflichtiger Kapitaleinkünftenm Pflege Konto Bestandsveränderung Kosten Werbegeschenke Warengattung Bilanzstichtag Basisversorgung BetriebsPKW Prozesskosten Lohnsteueranmeldung Alterswertminderung Anschaffungsnebenkosten Steuerbehörden Grundstücksbewertung Aufwendungen Ausland Steuerfrei Gesellschaften Kundendienstanruf Erfolgsrechnung Religionszugehörigkeit Sondervorauszahlung BMF Gesellschaftsformen Lieferung Betriebsaufgabe Prognose Haustierbetreuungskosten Geschäftsführer Fahrzeug elektronische Lohnsteuerbescheinigung gemischte Nutzung Immobilie Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz Strafzuschlag Steuerrecht Verfassung Spende Mehrarbeit Steuerfestsetzung